Aladin Spielgerät | Mawi Spiele - Mawi Spiele - Wertvolle Ideen für Kinder. Kindergartenbedarf, Hort und Krippe - mawi-s
Aladin und die Wunderlampe Spielplatzgerät

Artikelnummer: 4233

  • nach DIN EN 1176 hergestellt und vom TÜV geprüft
  • für öffentliche Einrichtungen und Spielplätze
Ausführung

ab 6.866,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Speditionsversand 11%)

verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Bei Aladin kommen die motorischen Fähigkeiten ins Spiel. Ein kompaktes Spielgerät mit sehr vielen Spielmöglichkeiten.Wenn den Kleinen der sichere Weg über die Treppe zu einfach ist, entwickeln sie selbst ihr Geschick, indem sie es über die gebogene Rampe oder über die kleine Stangenleiter versuchen.Weiter geht es dann über den schrägen Aufstieg zum höheren Podest, um mit den Freunden zu plaudern oder über die Rutsche wieder hinunter zu rutschen. Die formschönen Dächer mit Guckloch, dienen gleichzeitig auch als praktischer Sonnenschutz. Ausstattung: eine Rutsche, drei Podeste, eine gebogene Rampe, eine Stangenleiter, sowie ein Sonnendach u.v.m.


Garantie:

  • 10 Jahre Garantie auf die Holzkonstruktion
  •  5  Jahre Garantie auf die Metallkonstruktion

Noch besser als jede Garantie - ... sind Referenzen von Kunden

Im Vergleich zu herkömmlichen Spielgeräten verwenden wir:

  • hochwertiges Lärchenholz mit
    einem biologischen Öl für dauerhaften Schutz

"Im rechten Bild sehen Sie eine druckimprägnierte Kiefer nach
6 Monaten und ein von uns behandeltes Lärchenholz nach 6 Monaten!"
Hier finden Sie noch eine genauere Beschreibung dazu.

Spielplatzgeräte im Holzvergleich
Empfohlenes Alter:ab 2 Jahre
Material:







 
  • Polyethylen-Plattenmaterial
  • kerngetrennte Lärche, mit einem biologischen Öl bearbeitet
  • Standfuß aus Metall
  • alle Metallteile sind rostfrei behandelt und mit Polyester beschichtet
  • alle Muttern und Bolzen haben blumenförmige Kunststoffschutzkappen
  • Rutsche aus Edelstahl oder Kunstsstoffrutsche
  • PP-Seil mit Stahleinlagen für den Außen- und Vandalismusgefährdeten Bereich
Benötigter Untergrund:                                    Kies, Sand, Rindenmulch in einer Mindesthöhe von 30 cm.
Rasen oder Fallschutzplatten ist auch möglich.
Freie Fallhöhe: < 1,0 m
Maße L x B x H:4.0 x 2,3 x 2,9  m
Der Sicherheitsbereich;
auch als Fallbereich bezeichnet,
ist die Fläche, die von jeglichen
Hindernissen frei bleiben muss,
da in diesem Bereich das Kind vom
Spielgerät springen oder fallen kann.

Sicherheitsbereiche von Spielgeräten
dürfen sich überschneiden,
ausgenommen sind dynamische Geräte
wie Schaukeln, Rutschen, Karussells
oder Seilbahnen.
 7,52 x 522 m

 


Eigenschaften

Primäre Förderung: Gemeinschaftsgefühl
Ausstattung: Kletterrampe
Platzbedarf in m²: 34,5
Alter: ab 2 Jahre

Bewertungen (0)

Gewinnt mit eurem Feedback 1.200,- €! Hier geht's zum Gewinnspiel. Gebt die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helft so Anderen bei der Auswahl.: