7 Werte für die nächste Generation

7 Werte für die nächste Generation

Wir unterstützen Erzieher/innen mit tollen Ideen, die Kindern wichtige Werte für ein glückliches und gelingendes Leben vermitteln.

 

Hallo liebe Erzieher/innen,

was wäre, wenn wir unseren Kindern etwas schenken
und sie die Geschenke wirklich wertschätzen?

Was wäre, wenn diese Geschenke nicht nur
Spaß machen, sondern auch noch Werte vermitteln?

Wir unterstützen Erzieher/innen seit über 20 Jahren dabei, die richtigen Spielsachen zu finden.
Aber es kommt immer wieder vor, das Spielsachen, die wir und auch Sie als Pädagoge klasse finden, bei den Kindern nicht besonders ankommen, oder sogar nach kurzer Zeit in der Ecke liegen.

Und somit habe ich mich immer wieder gefragt, was macht eigentlich ein Spielzeug aus, das den Kindern Spaß macht und sinnvoll ist?

Als die Zeit kam, da wir uns selbst überlegten, was macht eigentlich eine gute Erziehung aus,
war uns klar, dass es wichtig für ein glückliches und gelingendes Leben ist, den Kindern bestimmte Werte mitzugeben.
Nach interessanten Gesprächen kamen wir auf 7 Werte, von denen wir überzeugt sind, dass diese den Kindern entscheidend helfen werden.

Und somit war der Gedanke geboren, Kindern sogar mit intelligentem Spielzeug, Werte zu vermitteln.

Als uns eine Erzieherin erzählte, dass sie nach dem Osterfest eines von ihren liebevoll
gebastelten Osternestern im Mülleimer fand, war es wie ein Aufrütteln, dass WIR in Zukunft
nur noch Geschenke entwickeln wollen, die

  • Sinn machen,
  • den Kindern auf jeden Fall Spaß machen
  • und die einen Wert vermitteln.

Seit dieser Zeit werden unsere Neuentwicklungen von einer Vielzahl an Kindern
getestet, die auch schon mal ganz unverblümt ein vernichtendes Urteil abgeben ; )
Außerdem prüfen wir sehr genau, ob damit ein Wert vermittelt wird.
Nur so können wir in Zukunft Spiele anbieten, die nachhaltig sind, weil mit ihnen
mit Begeisterung und Spaß gespielt und obendrein noch ein Wert vermittelt wird.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die einzelnen Werte vor
und die Gedanken dahinter.

Wir würden uns riesig über Ihre Meinung oder Erfahrung darüber freuen,
schreiben Sie uns doch einfach kurz: Kontakt

Herzliche Grüße und bis bald


Maika & Manfred Wittmann

Werte sind das, was uns handeln lässt.

Als Eltern dreier Kinder, sind wir davon überzeugt, dass eine wertebasierte Erziehung, die Basis für ein glückliches und gelingendes Leben ist.

Ein gutes „Transportmittel“ zur Wertevermittlung sind unter anderem auch Spielsachen, weil durch das Erleben, Werte verstanden und gefestigt werden.

Darum haben wir uns dazu entschlossen, in Zukunft nur noch Spiele ins Programm zu nehmen, die mindestens einen der folgenden Werte vermitteln.

 
Kreativität
Kreativität

„Und dann hatten wir ganz viele Ideen, wie wir das machen können.” [mehr erfahren...]

Kreativität

Kreativität bedeutet natürlich auch, wie ich mit Farbe und Bastelmaterial umgehe, wie ich etwas verschönere oder verziere, Kreativität bedeutet aber auch bei Problemen/Aufgaben Lösungen zu finden - die dann oftmals auch sehr kreativ sind. Wie z.B. die Lösung für den Zauberwürfel zu finden. Kreativität ist im Leben wichtig, weil es die Gedanken über den Tellerrand schauen lässt und das man bei einem Problem nicht gleich den Kopf in den Sand steckt, sondern aufsteht und es nochmal versucht.

Aktivsein
Aktivsein

„Ich hätte nicht gedacht, dass ich das so gut kann. Das war so lustig und hat ganz viel Spaß gemacht.” [mehr erfahren...]

Aktivsein

Aktiv sein bedeutet, Spaß daran zu haben sich zu bewegen, denn

  • es fördert die Gesundheit
  • sich zusammen bewegen ist wie sozialer Kitt
  • es setzt Glückshormone frei.

Auch die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Renate Zimmer macht immer wieder klar, dass Kinder, die sich aktiv bewegen, beim Lernen besser vorankommen.

Liebe
Liebe

„Ich hätte nicht gedacht, dass ich das so gut kann. Das war so lustig und hat ganz viel Spaß gemacht.” [mehr erfahren...]

Liebe

Das ist die Basis von allem. Wäre bei jedem und überall Liebe im Herzen, dann würde die Welt nicht so aus den Fugen geraten.

Liebe ist kein Hauptwort, sondern ein Verb!

Damit meinen wir, dass ich etwas tue - ich verschenke Liebe indem ich dem anderen

  • etwas Gutes tue,
  • eine Freude mache
  • oder überrasche.

„Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.
Katharine Hepburn

Geben
Geben

„Geben bedeutet auch hilfsbereit und fair zu sein. Darum haben wir alle mitspielen lassen und nicht mehr geschummelt.” [mehr erfahren...]

Geben

Eine Kultur zu schaffen

  • in der man den anderen blind vertraut,
  • nicht Angst haben zu müssen, ständig nur zu geben ohne etwas zurück zu bekommen
  • in der Hilfsbereitschaft fest verankert ist.

„Wenn wir es schaffen, in Kindern Mitgefühl, Empfindsamkeit und Gerechtigkeit zu verankern, dann können wir uns auf eine bessere Welt freuen.”

 
Wertschätzung
Wertschätzung

„Ich wusste nicht, dass es was Besonderes ist, gesund zu sein, dass es Menschen gibt, die mich gern haben und dass ich auf die Natur aufpassen muss.” [mehr erfahren...]

Wertschätzung

Last uns zusammen Kindern Dankbarkeit und Wertschätzung beibringen, denn das ist ein wichtiger Schlüssel für ein gelingendes Leben.

Solche Werte lassen sich wunderbar über Geschichten wie in der Glücksnuss vermitteln.

Mut
Mut

„Ich wusste nicht, dass es was Besonderes ist, gesund zu sein, dass es Menschen gibt, die mich gern haben und dass ich auf die Natur aufpassen muss.” [mehr erfahren...]

Mut

Wie oft haben wir uns schon nach einer Situation gedacht:„Hätte ich mich doch nur getraut!”. Aber dann ist es vorbei und lässt sich meist auch nicht mehr ändern. Was wäre, wenn wir von klein auf gelernt hätten, wenn´s drauf ankommt mutig zu sein?

Kinder lieben Geschichten. Wenn diese dann noch lebendig werden, passiert da ganz viel im Unterbewusstsein.

Lernfreude
Lernfreude

„Bücher anschauen ist toll - aber es selbst zu erleben ist noch viel toller” [mehr erfahren...]

Lernfreude

Nicht nur für den späteren Beruf ist es wichtig, offen für Neues zu sein. Wenn wir mit Spaß lernen, ist es doch viel schöner in die Schule zu gehen, ein Musikinstrument zu lernen und mit dem gesammelten Wissen sein Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Und Lernfreude fängt schon damit an, etwas solange zu versuchen bis ich es kann- wie z.B. Frisbee spielen zu können.

Kundenmeinungen

Wir haben mit MaWi ein großes Stiftungsprojekt realisiert – mit dem wir im Rückblick äußerst
zufrieden sind. Zum einen war ich über die stets hilfreiche Beratung sehr positiv überrascht und zum anderen haben wir mit den außergewöhnlich tollen Produkten genau ins Schwarze getroffen. Das erlebe ich fast täglich aufgrund der positiven Rückmeldungen. Danke ans MaWi-Team, ich freue mich auf das nächste Projekt.

Maximilian Döring
Vorstandsstab Sparkasse Elbe-Elster
Seit mittlerweile über 15 Jahren arbeite ich mit dem sympathischen Team von MaWi zusammen und es macht immer wieder Spaß, weil man sich gut aufgehoben fühlt und ich weiß, dass man sich hier sehr viel Gedanken über ein sinnvolles Produktsortiment macht, bevor sie diese produzieren.

Rosi Renner
Erzieherin mit Leib & Seele
Uns gefallen die Spielsachen und Geschenke von MaWi so gut, weil es auch immer etwas Sinnvolles ist. Auch kleine Dinge wie zum Beispiel fürs Osternest oder den Adventskalender sollen den Kindern lange Spaß machen. Zudem geht es bei MaWi sehr persönlich zu und wir fühlen uns sehr gut beraten. Weiter so!

Kristin Weiße
Pädagogin und Mutter

 

Teilen Sie uns doch auch Ihre Meinung und Erfahrung mit - wir würden uns riesig darüber freuen:
manfred.wittmann@mawi-spiele.de